ALAYNA SG 14 Smart Lips 1 x 1 ml
ALAYNA SG 14 Smart Lips 1 x 1 ml

ALAYNA SG 14 Smart Lips 1 x 1 ml

Normaler Preis 109,00 € Sonderpreis69,90 €
/
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • Auf Lager | Lieferzeit 1 bis 2 Tage in DE
  • Inventar auf dem Weg

ALAYNA SG 14 Smart Lips – Monophasischer Soft-Gel-Filler mit vollhydratisierter Hyaluronsäure

ALAYNA SG 14 Smart lips ist ein niedrig konzentriertes Gel für eine leichte Lippenaugmentation, deren Ziel es ist, die Falten der Lippen auszugleichen, die Lippen wieder voller und jungendlicher erscheinen zu lassen und die Lippenstruktur zu glätten.

ALAYNA SG 14 Smart lips ist ideal geeignet, wenn keine starke Lippenaugmentation gewünscht wird, aber der altersbedingte Volumenverlust ausgeglichen werden soll und feine periorale Falten nicht mehr sichtbar sein sollen.

Mit ALAYNA SG 14 Smart lips wird ein natürliches Aussehen jugendlicher Lippen erzeugt, ohne dabei die indivi- duelle Lippengeometrik zu verändern. Der Effekt mit ALAYNA SG 14 Smart lips hält bis zu 6 Monate an.

INDIKATIONEN:

  • Leichte Lippenaugmentation

Die Vorteile des ALAYNA Hyaluronsäure-Systems

Das innovative Herstellungsverfahren der ALAYNA Hyaluronsäure-Gele wurde auf der Basis von mehr als 30-jähriger Erfahrung in der Herstellung steriler Hyaluronsäure-Gele für den Einsatz bei augenchirurgischen Operationen entwickelt und zeichnet sich durch ganz besondere Eigenschaften aus:

  • hochreine Hyaluronsäure
  • leichte Injizierbarkeit trotz hoher Strukturviskosität
  • homogene Verteilung in der Haut
  • ausgezeichnete Fließeigenschaften

Darüber hinaus bieten alle ALAYNA Hyaluronsäure-Gele sämtliche Vorzüge einer anspruchsvollen Hyaluronsäurebehandlung:

  • vollkommen abbaubar
  • frei von tierischen Bestandteilen
  • keine unerwünschten Langzeiteffekte
  • hervorragende Verträglichkeit, klinisch bestätigt
  • kein Allergietest erforderlich
  • garantierte höchste Qualität

Packungsinhalt

1 Spritze mit 1 ml Inhalt Hyaluronsäure-Gel 14 mg/ml, 1 Kanüle 27G


Hinweis: Eine Abgabe von Medizinprodukten, die nicht zur Anwendung durch Laien vorgesehen sind, darf nur an Ärzte, Heilpraktiker sowie Kosmetiker mit Heilpraktikerausbildung erfolgen, es sei denn, eine ärztliche oder zahnärztliche Verschreibung wird vorgelegt (§ 3 Nummer 17 des Medizinproduktegesetzes).