Orthopädie

SANOFI - SYNVISC ONE - DANYCARE
SANOFI - SYNVISC ONE - DANYCARE
SANOFI

4260248042866

SYNVISC ONE

Normaler Preis 159,90 €
/
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Das 3-in-1 Wirkprinzip

Schnell schmerzlindernd: Die 3-in-1 Spritze sorgt für schnelle Schmerzlinderung1. Synvisc schirmt die Schmerzrezeptoren ab und setzt wichtige Regenerationsprozesse im Gelenk wieder in Gang

Stoßdämpfend: Durch Synvisc werden die Schmier- und Stoßdämpfungsfunktion im Gelenk effektiv verbessert – hierdurch erlangt das Gelenk wichtigen Schutz zurück. Dies kann dazu beitragen, die Bewegung ohne Schmerzen zu verbessern.

12 Monate wirksam: Die Therapie mit Synvisc ist nachhaltig. Sie bietet 12 Monate nachgewiesene Wirksamkeit – so kann die gesamte Arthrose-Therapie kontinuierlich fortgesetzt werden.

So wirkt Synvisc

Synvisc ist eine speziell für den Ersatz von erkrankter Gelenkflüssigkeit optimierte Hyaluronsäure. Sie besteht aus Hylan A und Hylan B Polymeren, welche eine doppelt quervernetzte Struktur bilden. Diese Struktur sowie ein hohes Molekulargewicht sorgen dafür, dass Synvisc eine gelartige, zähflüssige Konsistenz bekommt – ähnlich der natürlichen Gelenkflüssigkeit eines jungen gesunden Erwachsenen.

Bei der Behandlung mit der 3-in-1 Spritze wird Synvisc direkt in das Gelenk injiziert, wodurch dieses gewissermaßen wieder aufgepolstert wird. Dabei kann Synvisc die Schutzfunktion der Gelenkflüssigkeit im Gelenkspalt wiederherstellen. Durch seine besondere Charakteristik entfalten drei entscheidende Komponenten der Arthrose-Therapie ihre Wirkung am Ort der Erkrankung: schnelle Schmerzlinderung, effektive Stoßdämpfung und langanhaltende Wirksamkeit.

Vorteile von Synvisc

Hyaluronsäure ist nicht gleich Hyaluronsäure. Sogenannte niedermolekulare Hyaluronsäuren sind häufig aufgereinigte Substanzen, die sich hinsichtlich ihrer molekularen Eigenschaften nur gering von der arthrotischer Gelenkflüssigkeit unterscheiden.

Synvisc ist eine, in einem besonderen Herstellungsverfahren optimierte, Hyaluronsäure, deren Eigenschaften der natürlichen Gelenkflüssigkeit eines gesunden jungen Erwachsenen ähnelt. Besonders wichtig ist hier die Konsistenz, die im Molekulargewicht ihren Ausdruck findet. Gesunde Erwachsene haben eine Gelenkflüssigkeit mit einer Dichte bzw. einem Molekulargewicht von sechs bis sieben Millionen Dalton*. Das heißt, ihre Gelenkflüssigkeit ist eher zähflüssig wie Honig. Wissenschaftlich nennt man diese Dehn- und Fließeigenschaften “Viskoelastizität”. Arthrotisch erkrankte Gelenkflüssigkeit liegt bei lediglich ca. 2 Mio. Dalton, ist also viel „dünner“, eher wie Wasser. Deshalb fehlen ihr auch die schmierenden und puffernden Eigenschaften, die Knochen und Knorpel des Gelenks schützen.

Nur ein möglichst hohes Molekulargewicht führt zu den erwünschten Eigenschaften, die natürliche Hyaluronsäure ausmachen. Synvisc hat mit sechs Millionen Dalton das höchst mögliche Molekulargewicht und gleicht in seiner zähflüssigen Konsistenz gesunder natürlicher Gelenkflüssigkeit.

 

Packungsinhalt: 1 Fertigspritze à 6 ml

Einkaufswagen
Anika Therapeutics - MonoVisc - DANYCARE
Anika Therapeutics - MonoVisc - DANYCARE
Anika Therapeutics

0817337000029

MonoVisc

Normaler Preis 114,90 €
/
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

INNOVATIVE EINZELINJEKTIONSTHERAPIE FÜR ALLE SYNOVIALGELENKE

MINIMIERTER BEHANDLUNGSZYKLUS

  • MONOVISC reduziert durch die Einzelinjektionstherapie das injektionsbedingte Infektionsrisiko auf ein Minimum, vermindert Injektionsstress/-schmerz und spart Zeit.
  • MONOVISC ist ideal für anspruchsvolle Patienten mit wenig Zeit (z.B. Berufstätige, Sportler, Reisende), die bei ihrer Behandlung Wert auf eine schnelle und nachhaltige Wirkung legen.
  • MONOVISC verfügt über eine ergonomisch optimierte Spritze für ein sicheres und einfaches Injizieren.
  • MONOVISC bietet ein attraktives Therapieschema für schwierige Gelenkzugänge.

WIRKSAM

  • Einzelinjektionstherapie mit modernster Crosslinking-Technologie für eine langanhaltende Verweildauer im Gelenk
  • Sehr hoher Hylaluronsäure-Wirkstoffgehalt in nur einer Injektion (88 mg)
  • Für alle Synovialgelenke zugelassen
  • Innovatives Präpapat der dritten Generation
  • Nachgewiesene Wirksamkeit und Sicherheit durch FDA-Zulassungsstudie

SICHER

  • Biotechnologisches Herstellungsverfahren der Fermentation; frei von tierischen Proteinen
  • Extrem hoher Reinheitsgrad
  • Produktion der hochreinen und sterilen Hyaluronsäurelösung in Boston, USA
  • Reduziertes Infektionsrisiko

PATIENTENFREUNDLICH

  • Nur 1 Injektion im Therapiezyklus
  • Schnelle und langanhaltende Schmerzlinderung sowie bessere Gelenkbeweglichkeit
  • Ideal für Sportler und Berufstätige
  • Weniger Injektionsstress/-schmerz für den Patienten

MONOVISC – KURZ UND KOMPAKT

  • Hyaluronsäure-Wirkstoffgehalt: 88 mg
  • Therapie: 1 Injektion
  • Inhalt: 1 Fertigspritze (4 ml)
  • Herstellung: Fermentation
  • Produktion: Boston, USA
  • Anwendungsbereiche: Zugelassen für alle Synovialgelenke
  • Zulassung: FDA-Zulassung*, Medizinprodukt mit CE-Kennzeichen
Einkaufswagen
Derzeit nicht bestellbar
SUPLASYN
Normaler Preis 46,99 € Sonderpreis 19,99 €
Mylan - SUPLASYN - DANYCARE
Mylan - SUPLASYN - DANYCARE
Mylan

4260248042897

SUPLASYN

Normaler Preis 46,99 € Sonderpreis 19,99 €
/
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Was ist Suplasyn?

Suplasyn ist eine sterile Lösung von biotechnologisch hergestelltem Natriumhyaluronat (Na-HA oder Hyaluronsäure). Das Produkt enthält keine tierischen Proteine (Eiweiße) und weist daher ein äußerst geringes Allergiepotenzial auf.

Die Behandlung kann aus einer einzelnen Injektion bestehen (SUPLASYN 1-Shot für große Gelenke) oder aus wiederholten Injektionen, in wöchentlichen Abständen (SUPLASYN). Ihr Arzt entscheidet, wie viele Injektionen sinnvoll sind.

  • Suplasyn 1-shot für die Behandlung großer Gelenke, zur einmaligen Anwendung.
  • Suplasyn für die Behandlung großer Gelenke, zum Beispiel der Kniegelenke.

Wie wirkt Suplasyn?

Bei der intraartikulären Hyaluronsäurebehandlung (oder Viskosupplementation) wird die natürliche Gelenkschmiere des Gelenks durch Injektion von Natriumhyaluronat ergänzt. Dadurch soll der physiologische Zustand des Gelenks wiederhergestellt werden. Durch die Behandlung können Schmerz und Steifheit der Gelenke reduziert sowie eine leichtere, angenehmere Beweglichkeit ermöglicht werden.

Laut Herstellerangaben hält die Schmerzlinderung und Verbesserung der Gelenkfunktion bei den meisten Patienten ca. 6 Monate an, teilweise auch bis zu 12 Monaten. Dies hängt vom Zustand des Patienten und der Schwere seiner Erkrankung ab. Wenn die Wirksamkeit der Suplasyn-Anwendung nachlässt, können die Injektionen ggf. wiederholt werden.

Wie wird Suplasyn verabreicht?

Suplasyn wird von Ihrem Arzt direkt in den Zwischenraum des betroffenen Gelenks injiziert. Die Verabreichung von Suplasyn dauert normalerweise nur einige Minuten und wir unter lokaler Betäubung durchgeführt. Wie bei jeder intraartikulären Injektion (Gelenkspritze) kann es während der Injektion kurzzeitig zu einem leichten Injektionsschmerz kommen, der allerdings rasch abklingt.

In den ersten 48 Stunden nach jeder Injektion sollten Sie ruhen. Während der gesamten Behandlung sollte auf starke Belastung verzichtet werden.

Bitte beachten: Suplasyn darf nur von einem Arzt verabreicht werden, der die Technik der intraartikulären Injektion beherrscht.

Einkaufswagen
Sparpreis
SUPLASYN 1-Shot
Normaler Preis 253,31 € Sonderpreis 118,90 €
Mylan - SUPLASYN 1-Shot - DANYCARE
Mylan - SUPLASYN 1-Shot - DANYCARE
Mylan

4260248042903

SUPLASYN 1-Shot

Normaler Preis 253,31 € Sonderpreis 118,90 €
/
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Was ist Suplasyn?

Suplasyn ist eine sterile Lösung von biotechnologisch hergestelltem Natriumhyaluronat (Na-HA oder Hyaluronsäure). Das Produkt enthält keine tierischen Proteine (Eiweiße) und weist daher ein äußerst geringes Allergiepotenzial auf.

Die Behandlung kann aus einer einzelnen Injektion bestehen (SUPLASYN 1-Shot für große Gelenke) oder aus wiederholten Injektionen, in wöchentlichen Abständen (SUPLASYN). Ihr Arzt entscheidet, wie viele Injektionen sinnvoll sind.

  • Suplasyn 1-shot für die Behandlung großer Gelenke, zur einmaligen Anwendung.
  • Suplasyn für die Behandlung großer Gelenke, zum Beispiel der Kniegelenke.

Wie wirkt Suplasyn?

Bei der intraartikulären Hyaluronsäurebehandlung (oder Viskosupplementation) wird die natürliche Gelenkschmiere des Gelenks durch Injektion von Natriumhyaluronat ergänzt. Dadurch soll der physiologische Zustand des Gelenks wiederhergestellt werden. Durch die Behandlung können Schmerz und Steifheit der Gelenke reduziert sowie eine leichtere, angenehmere Beweglichkeit ermöglicht werden.

Laut Herstellerangaben hält die Schmerzlinderung und Verbesserung der Gelenkfunktion bei den meisten Patienten ca. 6 Monate an, teilweise auch bis zu 12 Monaten. Dies hängt vom Zustand des Patienten und der Schwere seiner Erkrankung ab. Wenn die Wirksamkeit der Suplasyn-Anwendung nachlässt, können die Injektionen ggf. wiederholt werden.

Wie wird Suplasyn verabreicht?

Suplasyn wird von Ihrem Arzt direkt in den Zwischenraum des betroffenen Gelenks injiziert. Die Verabreichung von Suplasyn dauert normalerweise nur einige Minuten und wir unter lokaler Betäubung durchgeführt. Wie bei jeder intraartikulären Injektion (Gelenkspritze) kann es während der Injektion kurzzeitig zu einem leichten Injektionsschmerz kommen, der allerdings rasch abklingt.

In den ersten 48 Stunden nach jeder Injektion sollten Sie ruhen. Während der gesamten Behandlung sollte auf starke Belastung verzichtet werden.

Bitte beachten: Suplasyn darf nur von einem Arzt verabreicht werden, der die Technik der intraartikulären Injektion beherrscht.

Einkaufswagen
SYNVISC
154,89 €
SANOFI - SYNVISC - DANYCARE
SANOFI - SYNVISC - DANYCARE
SANOFI - SYNVISC - DANYCARE
SANOFI

4260248042873

SYNVISC

Normaler Preis 154,89 €
/
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Das 3-in-1 Wirkprinzip

Schnell schmerzlindernd: Die 3-in-1 Spritze sorgt für schnelle Schmerzlinderung1. Synvisc schirmt die Schmerzrezeptoren ab und setzt wichtige Regenerationsprozesse im Gelenk wieder in Gang

Stoßdämpfend: Durch Synvisc werden die Schmier- und Stoßdämpfungsfunktion im Gelenk effektiv verbessert – hierdurch erlangt das Gelenk wichtigen Schutz zurück. Dies kann dazu beitragen, die Bewegung ohne Schmerzen zu verbessern.

12 Monate wirksam: Die Therapie mit Synvisc ist nachhaltig. Sie bietet 12 Monate nachgewiesene Wirksamkeit – so kann die gesamte Arthrose-Therapie kontinuierlich fortgesetzt werden.

So wirkt Synvisc

Synvisc ist eine speziell für den Ersatz von erkrankter Gelenkflüssigkeit optimierte Hyaluronsäure. Sie besteht aus Hylan A und Hylan B Polymeren, welche eine doppelt quervernetzte Struktur bilden. Diese Struktur sowie ein hohes Molekulargewicht sorgen dafür, dass Synvisc eine gelartige, zähflüssige Konsistenz bekommt – ähnlich der natürlichen Gelenkflüssigkeit eines jungen gesunden Erwachsenen.

Bei der Behandlung mit der 3-in-1 Spritze wird Synvisc direkt in das Gelenk injiziert, wodurch dieses gewissermaßen wieder aufgepolstert wird. Dabei kann Synvisc die Schutzfunktion der Gelenkflüssigkeit im Gelenkspalt wiederherstellen. Durch seine besondere Charakteristik entfalten drei entscheidende Komponenten der Arthrose-Therapie ihre Wirkung am Ort der Erkrankung: schnelle Schmerzlinderung, effektive Stoßdämpfung und langanhaltende Wirksamkeit.

Vorteile von Synvisc

Hyaluronsäure ist nicht gleich Hyaluronsäure. Sogenannte niedermolekulare Hyaluronsäuren sind häufig aufgereinigte Substanzen, die sich hinsichtlich ihrer molekularen Eigenschaften nur gering von der arthrotischer Gelenkflüssigkeit unterscheiden.

Synvisc ist eine, in einem besonderen Herstellungsverfahren optimierte, Hyaluronsäure, deren Eigenschaften der natürlichen Gelenkflüssigkeit eines gesunden jungen Erwachsenen ähnelt. Besonders wichtig ist hier die Konsistenz, die im Molekulargewicht ihren Ausdruck findet. Gesunde Erwachsene haben eine Gelenkflüssigkeit mit einer Dichte bzw. einem Molekulargewicht von sechs bis sieben Millionen Dalton*. Das heißt, ihre Gelenkflüssigkeit ist eher zähflüssig wie Honig. Wissenschaftlich nennt man diese Dehn- und Fließeigenschaften “Viskoelastizität”. Arthrotisch erkrankte Gelenkflüssigkeit liegt bei lediglich ca. 2 Mio. Dalton, ist also viel „dünner“, eher wie Wasser. Deshalb fehlen ihr auch die schmierenden und puffernden Eigenschaften, die Knochen und Knorpel des Gelenks schützen.

Nur ein möglichst hohes Molekulargewicht führt zu den erwünschten Eigenschaften, die natürliche Hyaluronsäure ausmachen. Synvisc hat mit sechs Millionen Dalton das höchst mögliche Molekulargewicht und gleicht in seiner zähflüssigen Konsistenz gesunder natürlicher Gelenkflüssigkeit.

 

Packungsinhalt: 3 Fertigspritze à 2 ml

Einkaufswagen
GO-ON
21,90 €
MADAUS - GO-ON - DANYCARE
MADAUS - GO-ON - DANYCARE
MADAUS

4260248042880

GO-ON

Normaler Preis 21,90 €
/
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

GO-ON Fertigspritzen, die zuverlässige Hyaluronsäure-Injektion bei Arthrose

GO-ON Hyaluronsäure Fertigspritzen wirkt als Schmier- und Gleitmittel im Gelenk. Die Stoßdämpferfunktion des Knorpels wird unterstützt. Die Bewegungen können trotz Arthrose wieder schmerzfrei ablaufen.

Die GO-ON Fertigspritzen sind ein rezeptfreies Medizinprodukt von der MEDA Pharma GmbH & Co.KG. Es enthält einen viskoelastischen Zusatz für die Gelenkflüssigkeit im Schulter- und Kniegelenk, der als mechanisches Schmier- und Gleitmittel wirkt und somit die Stoßdämpferfunktion des Gelenkknorpels unterstützt. Hauptbestandteil ist dabei Hyaluronsäure (als Hyaluronat), die natürlicherweise in der Gelenkflüssigkeit enthalten ist und aufgrund ihrer schmierenden, nährenden sowie stoßdämpfenden Eigenschaften als „Gelenkschmiere“ fungiert. Daher wird Hyaluronsäure zur symptomatischen Therapie von Arthrose und der mit dieser einhergehenden Gelenkbeschwerden wie Schmerzen und/oder eingeschränkte Beweglichkeit eingesetzt.

Anwendung

Die GO-ON Fertigspritzen eignen sich zur Behandlung arthrotischer Beschwerden, die beispielsweise im Rahmen einer Schulter- oder Kniegelenks-Arthrose auftreten.

Dosierung

Die GO-ON Fertigspritzen werden üblicherweise in einwöchigen Intervallen insgesamt 5-mal in das zu behandelnde Gelenk injiziert. Dabei können mehrere Gelenke gleichzeitig behandelt werden. Die GO-ON Fertigspritzen sind von ausschließlich von qualifizierten Personen intraartikulär zu injizieren, um Schmerzen sowie eine Injektion in benachbarte Blutgefäße und angrenzendes Gewebe zu vermeiden. Darüber hinaus darf das behandelte Gelenk direkt im Anschluss an die Injektion nicht bewegt werden.

Patientenhinweise

  • Sprechen Sie vor der Anwendung der GO-ON Fertigspritzen bitte mit Ihrem behandelnden Arzt, wenn Sie auf bestimmte Arzneimittel allergisch (überempfindlich) reagieren, an einer beeinträchtigten Leberfunktion oder Leberinsuffizienz leiden, bereits fortgeschrittenen Alters sind oder das Medizinprodukt bei Ihrem Kind anwenden möchten.
  • Sollte bei Ihnen ein Gelenkerguss vorliegen, sollte dieser punktiert und das betroffene Gelenk geschont und mit Eis gekühlt werden.
  • Zudem kann eine intraartikuläre - in den Gelenkspalt erfolgende - Injektion von Kortikosteroiden angezeigt sein.
  • Die Anwendung der GO-ON Fertigspritzen kann anschließend nach 2 bis 3 Tagen wiederholt werden.
  • Sollte Ihre Arthrose von einer Gelenkentzündung begleitet werden, sollten Sie vor der Anwendung das Abklingen der Entzündung abwarten. Andernfalls kann die lokale Entzündung in Ihrem Knie verstärkt werden.
  • In einigen Fällen kann in den ersten Behandlungstagen eine gleichzeitige Einnahme oraler Analgetika (Schmerzmittel) bzw. Antiphlogistika (Entzündungshemmer) erforderlich sein.

 

Produktinformation: Viskoelastische Lösung zur Injektion in Knie-, Schulter- und andere Synovialgelenke, Hyaluronsäure 25mg/2,5ml

Einkaufswagen
TRB CHEMEDICA - OSTENIL PLUS - DANYCARE
TRB CHEMEDICA - OSTENIL PLUS - DANYCARE
TRB CHEMEDICA - OSTENIL PLUS - DANYCARE
TRB CHEMEDICA

4028694000294

OSTENIL PLUS

Normaler Preis 59,83 €
/
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Fertigspritze zur Behandlung von Schmerzen bei Arthrose. Wirksam, sicher und verträglich!

  • 2% Hyaluronsäure aus Fermentation
  • 10 mg Mannitol
  • 3-5 Injektionen in wöchentlichem Abstand
  • Für alle Synovialgelenke

Wirksam

  • Reduzierung der Schmerzen
  • Verbesserung der Beweglichkeit
  • Geringere Notwenigkeit von Schmerzmitteln
  • Optimale Patientenzufriedenheit: mehr als 90% der Patienten beurteilen laut Herstellerangaben den Behandlungserfolg als "sehr gut".

Sicher und verträglich

  • Terminale Autoklavierung und somit höchste Sterilität (SAL6)
  • Hyaluronsäure aus Fermentation
  • keine tierischen Proteine
  • Mit einem optimalen Molekulargewichtspofil
  • Entspricht zu 100% der Struktur der menschlichen Hyaluronsäure

Packungsinhalt: Viskoelastische Lösung zur Injektion in den Gelenkspalt, 2 % Natriumhyaluronat

Einkaufswagen
TRB CHEMEDICA - OSTENIL - DANYCARE
TRB CHEMEDICA - OSTENIL - DANYCARE
TRB CHEMEDICA

4028694000034

OSTENIL

Normaler Preis 22,90 €
/
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Fertigspritze zur Behandlung von Schmerzen bei Arthrose. Wirksam, sicher und verträglich!

  • 1% Hyaluronsäure aus Fermentation
  • 3-5 Injektionen in wöchentlichem Abstand
  • Für alle Synovialgelenke

Wirksam

  • Reduzierung der Schmerzen
  • Verbesserung der Beweglichkeit
  • Geringere Notwenigkeit von Schmerzmitteln
  • Optimale Patientenzufriedenheit: mehr als 90% der Patienten beurteilen laut Herstellerangaben den Behandlungserfolg als "sehr gut".

Sicher und verträglich

  • Terminale Autoklavierung und somit höchste Sterilität (SAL6)
  • Hyaluronsäure aus Fermentation
  • keine tierischen Proteine
  • Mit einem optimalen Molekulargewichtspofil
  • Entspricht zu 100% der Struktur der menschlichen Hyaluronsäure

Packungsinhalt: Viskoelastische Lösung zur Injektion in den Gelenkspalt, 2 % Natriumhyaluronat

Einkaufswagen